Coaching-Methode: Blick wagen

2. August 2010

Es ist gut, in bestimmten Situationen einen Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft zu wagen. Sie können das hier für sich ausprobieren oder mit einem Coach.

Hilfreich kann dieser „Lebenscheck“ bei einer nahenden Veränderung sein (wie Jobwechsel, Umzug, neue Lebensphase etc.)

Teilen Sie Ihr Leben in folgende Bereiche:

1. Physisch

2. Mental

3. Emotional

4. Attraktivität

5. Beziehungen

6. Lebensumstände

7. Sozial

8. Spirituell

9. Karriere

10. Finanziell

Dann gehen Sie gedanklich fünf Jahre zurück und geben jedem Bereich eine Note von 1 bis 10, wobei 10 die beste Note bedeutet, also „optimal“, 1 bedeutet dann das andere Extrem, also „superschlecht“. Dann schreiben Sie eine kurze Aussage, warum Sie diese Bewerbung gegeben haben (z.B. Physisch – Note 2 – Aussage: Kein Sport, zu viel geraucht). Das gleiche Spiel machen Sie nun für die Zukunft. Schauen Sie fünf Jahre nach vorne und bewerten Sie, wo Sie sich sehen.

Was fällt Ihnen auf? Wo wollen Sie etwas verbessern? Wo waren Sie zufrieden und können dankbar in die Vergangenheit blicken? Mit dieser Methode lenken Sie aktiv Ihren Blick auf Ihre Ressourcen und  die Energie auf die richtigen Bereiche.

Zum Abschluss teile ich mit Ihnen dieses schöne Gedicht von Soizic P. gelesen in der TAZ

Gebrauchsanweisungen

Als mir auffiel
daß meine Eltern
mir zwar das Leben geschenkt hatten
dabei aber die Gebrauchsanweisungen
vergessen hatten
war ich echt sauer

ich geriet aber in Panik
als ich etwas später merkte
daß das Leben
das einzige Produkt ohne
Gebrauchsanweisungen ist!

Und seitdem drücke ich Knöpfe
drehe Knöpfe ziehe Knöpfe
und versuche
Leben zu spielen

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben